Suchen
 

Versand und Zahlungsbedingungen

1. Versandbedingungen

Versand mit DPD Express
Wir versenden unsere Fischfeinkostprodukte innerhalb Deutschlands mit DPD Express.
Bei einer Lieferadresse außerhalb Deutschlands bitten wir Sie, telefonisch zu uns Kontakt aufzunehmen, um gegebenenfalls eine Absprache zu treffen.

Lieferung per Kühlbox
Die bestellten Artikel werden in einer stabilen, kälte-isolierenden Styroporkiste mit Hilfe von hocheffizienten Kühlpads gekühlt versendet. So können wir Ihnen beim Fischversand eine ununterbrochene Kühlkette mit Frische und höchster Qualität garantieren.

Lieferbedingungen
Tiefkühlkost versenden wir ausschließlich per Express.
Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt 1 Werktag.
Bestellungen bis Donnerstag 9:00 Uhr werden noch am selben Tag per Express versandt.
Bestellungen nach Donnerstag 9:00 Uhr bis Sonntag werden montags per Express versandt.
Bestellungen bis Freitag 9:00 Uhr können mit einer DPD Express Zustellung zum Wunschzeitpunkt auch samstags geliefert werden. Eine zuverlässige Zustellung zum Wunschzeitpunkt ist mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Versandkosten mit DPD Express innerhalb Deutschlands:
bis 49,99 Euro Bestellwert – 8,50 Euro
ab 50,00 Euro Bestellwert – versandkostenfrei

Zusätzliche Kosten für die Zustellung zum Wunschzeitpunkt:
DPD Express 18 Uhr (Zustellung garantiert am nächsten Tag bis 18:00 Uhr *) 10,00 €
DPD Express 12 Uhr (Zustellung garantiert am nächsten Tag bis 12:00 Uhr *) 10,00 €
DPD Samstag 12 Uhr (Zustellung garantiert am Samstag bis 12:00 Uhr *) 20,00 €
* Beachten Sie: Die termingerechte Zustellung ist nur bei einer Bestellung bis 9:00 Uhr am Vortag gewährleistet.

Zahlung per Nachnahme
Bei Bezahlung per Nachnahme fallen zusätzliche Versandkosten in Höhe von 6,00 € an.

Inselzuschlag
Bitte beachten Sie, dass DPD innerhalb Deutschlands, bei Zustellung auf einer Insel, einen Inselzuschlag von 11,00 € berechnet.

 

2. Zahlungsbedingungen

Zahlungsmöglichkeiten

Für Lieferungen innerhalb Deutschlands können Sie aus den folgenden Zahlungsmöglichkeiten auswählen: 

Paypal
Bei einer Bezahlung via PayPal autorisieren Sie uns, Heinrich Abelmann GmbH, höchstens den Betrag von Ihrem PayPal-Konto abzubuchen, den Sie mit Abschluss Ihrer Bestellung bestätigen. Der Rechnungsbetrag wird Ihrem PayPal Konto nach Übergabe der Ware belastet. 

Klarna Checkout
In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir verschiedene Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Klarna Rechnung: Zahlbar innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum. Die Rechnung wird bei Versand der Ware ausgestellt und per E-Mail übersandt.
  • Klarna Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte (Visa/ Mastercard)
  • Lastschrift

Klarna Datenschutzhinweis
Die Nutzung der Klarna-Zahlungsarten setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind.

Die Zahlungsoptionen werden im Rahmen von Klarna Checkout angeboten. Nähere Informationen und die Nutzungsbedingungen für Klarna Checkout finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Zuletzt angesehen
Unsere Investition vor Ort:
Der Umbau Halle Ostrampe 8 wurde aus Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Meeres- und Fischereifonds (EMFF), Prioritättsachse 5, gefördert.
Zur Erweiterung der Produktionsinfrastruktur der Abelmann Holding GmbH & Co. KG und der verbundenen, operativen Unternehmen Wilhelm Petersen Seefischgroßhandel GmbH, Heinrich Abelmann GmbH und Fischfilet 24 GmbH wurde eine Produktionshalle an der Ostrampe 8 in Bremerhaven ausgebaut und durch den Europäischen Meeres- und Fischereifonds (EMFF) gefördert.